Herzlich Willkommen bei der Freilichtbühne Billerbeck

Proben für das Winterstück haben begonnen

Geschrieben von Admin. Veröffentlicht in Allgemein

BiancaProbe

Voller Körpereinsatz: Regisseurin Bianca Grzanowski arbeitet mit ihren Darstellern Kiki (Theresa Büscher) und dem Widersacher Panecke (Alfred Koring), sowie den Flötenkindern am Feinschliff der Szene.

Wenn ein Elch durch die Wohnzimmerdecke kracht, kann es schon mal zu überraschenden und erschrockenen Gesichtern kommen. In der Aula der Gemeinschaftsschule sorgt diese Situation momentan für jede Menge Lacher. Dort haben die Proben zum Winterstück von „Es ist ein Elch entsprungen“ begonnen.
Schon das Lesen des Textes sorgte für jede Menge Spaß im Ensemble und auch die Umsetzung auf der Bühne bei den Proben unter der Leitung von Regisseurin Bianca Grzanowski sorgt schon jetzt für beste Unterhaltung.

Artikel weiterlesen

„Das hier ist viel geiler!“

Geschrieben von Admin. Veröffentlicht in Allgemein

premierebeitrag

Als um 23 Uhr der Konfetti-Regen auf Ensemble und Regieteam niederrieselte, hielt es die Zuschauer nicht mehr in ihren Sitzen: Mit stehenden Ovationen klatschten sie jubelnd Beifall.

Was war geschehen? – Kurz zuvor war die Premierenvorstellung des diesjährigen Abendstücks der Freilichtbühne zu Ende gegangen. Mit „Robin Hood – Männer in Strumpfhosen“ gelang den Billerbecker Akteuren eine Inszenierung, die einen perfekten Theatersommer erahnen lässt. Das Stück besticht durch sein rasantes Tempo, eine knackig erzählte Geschichte und die mitreißende Spiellaune des Ensembles.

Regisseur Cornelius Demming gelang eine Inszenierung, die alles aufbietet, was einen herausragendes Freilichtstück ausmacht: Seine Textfassung orientiert sich an der klassischen Robin Hood-Geschichte; doch sie besticht durch eine gewaltige Sprache und einen extrem klugen Witz. Kampfchoreograf Oliver Sproll formte gemeinsam mit seinem Assistenten Ralf Klatt Kämpfe, die dem Publikum den Atem rauben, und die Team Robin und Team Sheriff mit krachenden Schwertern aufeinander zu rennen lassen. Gerhard Kappelhoff komponierte eine Musik, die zum Sommerhit der Freilichtbühnen werden könnte, Emily Severin choreografierte Tänze, die das Publikum beschwingt mittanzen ließ. Ein grandioses Bühnenbild bringt des Sherwood Forest direkt ins Münsterland, und die pompöse Kostümausstattung ist wie eine Reise ins Mittelalter.

Artikel weiterlesen

Kunterbunte Premiere von „Der kleine Ritter Trenk“

Geschrieben von Admin. Veröffentlicht in Allgemein

premieretrenk

Am Donnerstag, den 29.05.2014 wurde unser diesjähriges Kinderstück „Der kleine Ritter Trenk“, nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Kirsten Boie, erstmals aufgeführt.

Leibeigen geboren, leibeigen gestorben – dieses Schicksal will der mutige Bauernjunge Trenk (Albero Grzanowski) nicht dulden und macht sich auf zu einem großen Abenteuer. Er will Ritter werden und seine Familie aus der Leibeigenschaft des bösen Ritter Wertolts (Dieter Schroer) befreien. Der Ausspruch „Nur Mut, nur Mut“ wird zu seinem Lebensmotto und dies singt er, begleitet von seinem Ferkelchen (Emilia Alexander) selbstbewusst zur Musik von Gerhard Kappelhoff für das Publikum.

Artikel weiterlesen

Spieltermine

  1. Es ist ein Elch entsprungen

    Sa., 06.12.14, 15:3017:30
  2. Es ist ein Elch entsprungen

    So., 14.12.14, 15:3017:30
  3. Es ist ein Elch entsprungen

    So., 21.12.14, 15:3017:30
  4. Es ist ein Elch entsprungen

    11. Januar 2015, 15:3017:30
    |Wiederkehrende Veranstaltung (Alles ansehen)
    Es ist ein Elch entsprungen

Vorverkauf

Kasse am Bühnenheim
Weihgarten 17
Samtags von 10-12 h

Heimbach Augenoptik & Hörakustik
Langestr. 25

Billerbeck – ink
Schmiedestr. 45

Zur Online Buchung