Du spinnst wohl

2021-10-17T18:50:50+02:0015. Oktober 2021|

Eines schönen Dezembermorgens geht der grummeligen Spinne Karl-Heinz die Fliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher Festtagsbraten, der, nach Spinnenart zum Paket verschnürt, bis Heiligabend im Netz baumeln soll. Bisy bleiben 24 Tage, um Karl-Heinz von seinen Festtagsplänen abzubringen. 24 Tage, um der Spinne so richtig auf die Nerven zu gehen. Und auf einmal stellt sich die Frage, wer hier eigentlich wem ins Netz gegangen ist? Bisy ist ein äußerst kreativer Gefangener, der gleichermaßen mit List und Mitgefühl agiert. Trotz seines eingeschränkten Handlungsspielraums verwickelt er Karl-Heinz Tag um Tag in ein Leben jenseits des Spinnennetzes. Es bleibt bis zuletzt spannend, welche Verlockung für Karl-Heinz schließlich größer sein wird. Ein hinreißend lustiger und unkonventioneller Bühnenspaß für die ganze Familie!

SCHTONK

2021-08-06T22:09:59+02:0018. Februar 2021|

Im April 1983 erklärte das Magazin „Stern“, dass sich Adolf Hitlers geheime Tagebücher in seinem Besitz befänden. Wenige Tage später begann die Veröffentlichung von Tagebuchauszügen (Auflage: 2,4 Millionen!). Es dauerte nur zwei Wochen, bis eine BKA-Untersuchung bescheinigte, dass es sich bei den Büchern um Fälschungen handelte. Insgesamt 9,34 Millionen D-Mark hatte der „Stern“ bis dahin für die Beschaffung der insgesamt 62 Bände bezahlt. Helmut Dietl verfilmte die Geschichte des bislang größten deutschen Medienskandals 1992 unter dem Titel „SCHTONK!“.

Nach oben