Häufig gestellte Fragen (FAQ) rund um die Freilichtbühne Billerbeck

Hier erfährst du alles wichtige für deinen Besuch der Frelichtbühne Billerbeck.

Tickets

Tickets sind online und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich und werden über unseren Partner Reservix abgewickelt.
Darüber hinaus bieten wir in der Regel kurz vor den Premieren der Sommerstücke einen Vorverkaufstag an der Bühne an, dieser wird in der Presse und auf unseren Social-Media-Kanälen angekündigt.

Zum Ticketportal

Tickets sind auch an der Tages-/Abendkasse bei Verfügbarkeit erhältlich. Die Kasse öffnet in der Regel etwa eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Nein, es ist nicht erforderlich, online gekaufte Tickets auszudrucken. Es genügt, wenn du deine Tickets am Einlass digital auf deinem Smartphone oder einem anderen mobilen Gerät vorzeigst. Dies trägt zum Umweltschutz bei und erleichtert den Einlass zur Veranstaltung.

Anreise und Parken

Für eine unkomplizierte Anreise zur Freilichtbühne Billerbeck kannst du folgende Links für die Navigation verwenden:

 

Die Adresse der Freilichtbühne Billerbeck lautet: Weihgarten 17, 48727 Billerbeck.

Parkplätze stehen vor dem Bühnenheim und am Weihgarten zur Verfügung. Einige Behindertenparkplätze sind direkt am Bühnenheim ausgewiesen. Der Bahnhofsparkplatz ist ebenfalls gut erreichbar und nur etwa 300 Meter zu Fuß von der Freilichtbühne entfernt. An der Schützenwiese stehen in der Regel zusätzliche Parkplätze zur Verfügung. Von dort führt ein kurzer Fußweg direkt zur Bühne. Während den Sommeraufführungen bieten wir in der Regel einen Parkplatzdienst an, der dir günstige Stellplätze zuweist.

Die Freilichtbühne Billerbeck ist bequem mit der Bahn erreichbar. Vom Bahnhof Billerbeck sind es nur etwa 300 Meter Fußweg. Züge aus Richtung Münster und Coesfeld fahren halbstündlich. Für deine Reiseplanung empfehlen wir, die aktuellen Verbindungen und Fahrpläne zu prüfen, um die beste Option für deine Anreise zu wählen.

Auf der Studiobühne im Bühnenheim an der Freilichtbühne.
Weihgarten 17, 48727 Billerbeck

In der Geschwister-Eichenwald Aula
An der Kolvenburg 12, 48727 Billerbeck

Ablauf

Die Türen zur Tribüne der Freilichtbühne Billerbeck öffnen sich ungefähr 30 Minuten vor dem Beginn der Vorstellung. Bitte halte deine Eintrittskarten bereit, da die Kartenkontrolle direkt am Einlass stattfindet. Wir empfehlen, rechtzeitig zu erscheinen, um einen reibungslosen Einlass zu gewährleisten.

Die Dauer kann variieren, doch unser Ziel ist eine durchschittliche Spielzeit von 2 Stunden, einschließlich einer Pause.

In jedem Stück gibt es eine ca. 15 -20 minütige Pause.

Speisen und Getränke

Ja, an unserer Theke bieten wir eine Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränken zu fairen Preisen an. Für die Nachmittagsvorstellungen servieren wir außerdem Kaffee und Kuchen. Unsere Grillwürstchen mit Brot sind ebenfalls ein beliebter Genuss. Am Kiosk bieten wir eine große Auswahl an Leckereien und Eis an.

Ja, selbstverständlich. Wir bitten jedoch darum, Rücksicht auf Ihre Sitznachbarn und die laufende Vorstellung zu nehmen, um eine störungsfreie Atmosphäre zu gewährleisten.

Du darfst gerne eigene Speisen und Getränke mitbringen. Wir würden uns jedoch sehr darüber freuen, wenn du uns an der Bühne unterstützten und die kostengünstigen Verpflegungsmöglichkeiten vor Ort nutzen würdest.

Sommeraufführungen:

  • Getränketheke: Öffnet ca. 1 Stunde vor der Vorstellung und bleibt in der Pause sowie nach dem Stück geöffnet. Nach Ende des Stücks ist die Theke mindestens 1 Stunde zugänglich, bei Abend- oder Studiostücken nach Bedarf auch länger.
  • Kiosk: Öffnet etwa 30 Minuten vor der Vorstellung und ist während der Pause geöffnet. Nach der Vorstellung bleibt der Kiosk geschlossen.
  • Grillstand: Beginnt ca. 1 Stunde vor der Vorstellung und ist in der Pause verfügbar. Nach der Vorstellung ist der Grillstand in der Regel geschlossen.

Winteraufführungen:

  • Grillstand und Brezelverkauf: Nicht verfügbar.
  • Getränkeverkauf: Verfügbar beim Studiostück und beim Familienwinterstück in der Aula.
  • Snacks: Erhältlich am Kiosk während des Familienwinterstücks in der Aula.

 

Wetter

Nein, sowohl Spielende als auch Zuschauende genießen die Vorzüge und gelegentlichen Herausforderungen unter freiem Himmel.

Nein, aus Rücksicht auf die Sicht der Zuschauenden hinter dir bitten wir dich, auf das Aufspannen eines Schirms zu verzichten. Stattdessen empfehlen wir, sich mit wetterfester Kleidung vorzubereiten. Solltest du dennoch Schutz vor Regen benötigen, stehen kostengünstige Regenumhänge vor und während der Vorstellung zum Kauf zur Verfügung.

Bei leichten oder kurzen Regenschauern wird die Vorstellung wie geplant fortgesetzt. Sollte der Regen stärker werden, wird von den Verantwortlichen vor Ort nach einem offiziellen Schema entschieden, ob die Vorstellung abgesagt oder abgebrochen wird. Diese Entscheidung kann auch kurzfristig getroffen werden, da die Sicherheit der Spielenden und Zuschauenden oberste Priorität hat. Bitte beachte, dass wir die Vorstellung nicht bei jedem Regenschauer unterbrechen können. Ein Abbruch vor der Pause oder eine Absage vor Vorstellungsbeginn berechtigt zur Rückerstattung des Eintrittspreises.

Es gibt zwar keine speziell ausgewiesenen Schattenplätze, jedoch kann es je nach Uhrzeit des Vorstellungsbeginns und der Jahreszeit unterschiedliche Bereiche mit natürlichen Schatten geben. Bei intensivem Sonnenschein und hoher Wärme ist es in jedem Fall ratsam, schützende Kopfbedeckungen zu tragen.

Sitzplätze und Bühne

Ja, Toiletten sind im Bühnenheim verfügbar, ebenso am Bühnenaufgang. Eine behindertengerechte Toilette ist im Bühnenheim vorhanden und mit Hilfe der Podestliftanlage zu erreichen.

Ja, eine Wickelmöglichkeit findest du auf der Behindertentoilette im Bühnenheim.

Durch die ansteigenden Sitzreihen und die zentrale große Bühne ist die Sicht von allen Plätzen aus gut.

In der ersten Besucherreihe hast du eine hervorragende Sicht auf die Bühne, ohne nach oben schauen zu müssen.

Unsere Sitzreihen sind deutlich ansteigend angeordnet, um eine hervorragende Sicht von allen Plätzen aus zu gewährleisten. Für unsere jüngsten Zuschauer empfehlen wir die Nutzung eines erhöhten Sitzkissens. Wir empfehlen allen anderen Gästen, Sitzunterlagen nach eigenem Komfort mitzubringen, um den Aufenthalt bei uns noch angenehmer zu gestalten.

Für kleine Kinder kann die Verwendung eines erhöhenden Sitzkissens hilfreich sein, um eine bessere Sicht zu gewährleisten.

Ja, wir haben speziell ausgewiesene Sitzplätze für Gäste im Rollstuhl. Neben dem gebuchten Rollstuhl kann jeweils ein weiterer Platz für Begleitende reserviert werden. Die Rollstuhlplätze können per E-Mail über tickets@freilichtbuehne-billerbeck.de gebucht werden. Seit dem Jahr 2023 verfügen wir zudem über eine Podestliftanlage, die einen barrierefreien Zugang zur Tribüne ermöglicht.

Wir haben im gesamten Zuschauerraum eine T-Spule verlegt. Bei Verwendung eines Hörgerätes kann dieses in der Regel so eingestellt werden, dass der Ton direkt über die Spule übertragen wird und nicht über die Lautsprecher. Dies verbessert die Akustik erheblich für Hörgerätenutzende. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Technik im unteren Drittel der Tribüne am besten funktioniert, da hier die Schallwellen der Lautsprecher und der Ton über die Spule am besten miteinander vereinbar sind.

Zusätzlich bieten wir seit einigen Jahren jeweils eine Vorstellung der Sommerstücke als Gebärdenvorstellung an. Dabei stehen zwei erfahrene Gebärdensprachdolmetschende neben den Darstellenden auf der Bühne und übertragen die Vorstellung live in Gebärdensprache.

 

Kinderwagen können im vorderen Bereich der Rollstuhlplätze und an der Rasenseite der Tribüne abgestellt werden. Leider ist es aufgrund von Rettungsvorschriften an schmalen Aufgängen und Treppen nicht gestattet, Kinderwagen abzustellen.
Seit 2023 steht eine Podestliftanlage zur Verfügung, die es ermöglicht, die Tribüne mit einem Kinderwagen bequem zu erreichen.

Nein, aus verschiedenen Gründen, darunter die Lautstärke, Knalleffekte und die Verwendung von Pyrotechnik, ist es nicht gestattet, Hunde auf den Besucherplätzen mitzubringen. Dies dient auch dem Wohl deines Haustiers.

Unsere malerische Naturbühne bietet 804 Sitzplätze.

Verein

Die Finanzierung der Freilichtbühne erfolgt durch Eintrittspreise, Mitgliedsbeiträge, teilweise durch Einnahmen aus der Gastronomie und Spenden. Zudem beantragen wir für einige Produktionen Fördermittel bei Institutionen, die kulturelle Projekte unterstützen.

  1. Besuche regelmäßig unsere Produktionen und erzähle vielen Menschen davon, denn ohne Zuschauer geht es nicht.
  2. Nutze unser gastronomisches Angebot vor Ort.
  3. Werde Mitglied an der Bühne und unterstütze den Verein mit deinem persönlichen und zeitlichen Engagement.
  4. Du kannst natürlich auch spenden. Spenden tragen dazu bei, die Freilichtbühne in verschiedenen Bereichen zu verbessern und das Angebot zu perfektionieren.

An unserer Bühne engagieren sich alle Mitwirkenden ehrenamtlich. Lediglich die Regisseurin/der Regisseur und bei Bedarf die künstlerische Leitung (z.B. Musik, Choreographie) erhalten ein Honorar. Für alle anderen ist die Begeisterung, der Applaus und das Feedback der Zuschauer die Belohnung.

Freilichtbühne Billerbeck Logo

Wichtiger Hinweis

Aufgrund von Straßenbaumaßnahmen ist die direkte Zufahrt aus Richtung Innenstadt zur Freilichtbühne Billerbeck derzeit nicht möglich

Anreise mit dem Zug:
Reist, wenn möglich, mit dem Zug (RB 63) an. Es gibt direkte Verbindungen aus Coesfeld und Münster, und der Bahnhof liegt nahe der Freilichtbühne.

Anreise mit dem Auto:
Eine direkte Zufahrt mit dem Auto aus Richtung Innenstadt über die Beerlager Str. zur Freilichtbühne ist derzeit nicht möglich. Bitte folgt den Umleitungsschildern Richtung Bahnhof und den Anweisungen der Ordner.

Parken:
Es gibt begrenzte Parkmöglichkeiten nahe der Freilichtbühne sowie in der Innenstadt (Rathausparkplatz, Zum alten Hof, Kulturzentrum Alte Landwirtschaftsschule). Von den Innenstadtparkplätzen ist die Bühne in 5-10 Minuten zu Fuß erreichbar.

Fußgänger und Radfaher:
Hier gibt es keine Einschränkungen.
 
Reist bitte frühzeitig an und plant Verzögerungen wegen der Baustelle ein. An den Verpflegungsstationen lässt sich die Wartezeit gut überbrücken.
 

Wir freuen uns auf eine tolle Vorstellung von „Dr. Dolittle und seine Tiere“ und wünschen euch trotz der Umstände eine angenehme Anreise!