Die Suche nach dem Elixier der Jugend scheint dem Professor geglückt! Gerüchte besagen er sei bereits 500 Jahre alt. Nun lädt er ein, sein Elixier zu testen und will sogar die erforderlichen Zutaten verrraten. Aber kann das tatsächlich sein? Gibt es einen solchen Trank wirklich? Macht Euch am besten selbst ein Bild.

Dieses Jahr wird es am Samstag, den 29.10.2022 an der Freilichtbühne Billerbeck in Kooperation mit der Stadt Billerbeck ein ganz besonders schauriges Erlebnis geben – ein Einblick in alte und gruselige Zeiten in Form eines Parcours über das Bühnengelände und durch das anliegende Waldareal.

In kleinen Gruppen von maximal 10-12 Personen werden die Besucher in ca. 20-30 Minuten durch verschiedene schrecklich, schöne Themenbereiche begleitet.

Es gibt zwei Varianten den „Light“-Grusel von 17.00 – 19.30 Uhr und den „Extreme“-Grusel von 20.30 – 22.00 Uhr. Jeder sollte sich selbst einschätzen bzw. Eltern ihre Kinder. Bei der Light-Variante wird natürlich Rücksicht genommen ?

Zur besseren zeitlichen Planung nimmt die Freilichtbühne ab dem 02.10.2022 ab 07:00 Uhr Anmeldungen unter Angabe der Personenanzahl und der gewünschten Variante (Light oder Extreme) unter aktion@freilichtbuehne-billerbeck.de entgegen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des e-Mail-Eingangs angenommen. Wenn Sie einen Platz bekommen, werden Sie sobald die Einteilung erfolgt ist,  per e-Mail über die Startzeit informiert.

Gegen einen kleinen Obolus wird es vor Ort die Möglichkeit geben Goldtaler zu erwerben, die am Ende des Parcours gegen eine kleine Halloween-Naschtüte eingetauscht werden können.

Das Event selbst ist kostenfrei, die Freilichtbühne freut sich aber über eine kleine Spende.

Grillstand und Gastronomie werden an dem Abend geöffnet sein, so dass dort Würstchen und Getränke zu erwerben sind.