Let the Sunshine in – Konzert „Stagefever“

19.03.2023 um 16:00 Uhr „ LET THE SUNSHINE IN “ – einen Streifzug durch die Welt des Films und der Musicals präsentiert der Billerbecker Freilichtbühnenchor STAGEFEVER zum Frühlingsbeginn. Vor 12 Jahren gründeten Männer und Frauen einen kleinen Chor, der unter das Dach der Freilichtbühne Billerbeck schlüpfte, und Spaß beim Singen hat. Inzwischen sind es über 50 Sänger und Sängerinnen , die Songs aus unterschiedlichen Genres singen , gerne auf der Bühne stehen und echte Qualität abliefern.

Am Sonntag, 19. März 2023 singt der Chor um 16:00 Uhr in der Geschwister-Eichenwald-Aula berühmte Soundtracks aus bekannten Filmen und Musicals, wie“ Bohemian Rhapsody“ von Queen, „ Skyfall“ aus dem gleichnamigen James Bond Thriller, „Am Horizont geht’s weiter“ von Udo Lindenberg, den Titelsong „Let the Sunshine in“ aus dem Musical „Hair“ und weitere wunderbare Lieder. Unter der Leitung des Dirigenten, Komponisten und Chorleiters Henning Schmidt aus Utrecht, kann sich das Publikum auf gute Unterhaltung freuen.

Der Eintritt ist frei!

Freilichtbühne Billerbeck Logo

Wichtiger Hinweis

Aufgrund von Straßenbaumaßnahmen ist die direkte Zufahrt aus Richtung Innenstadt zur Freilichtbühne Billerbeck derzeit nicht möglich

Anreise mit dem Zug:
Reist, wenn möglich, mit dem Zug (RB 63) an. Es gibt direkte Verbindungen aus Coesfeld und Münster, und der Bahnhof liegt nahe der Freilichtbühne.

Anreise mit dem Auto:
Eine direkte Zufahrt mit dem Auto aus Richtung Innenstadt über die Beerlager Str. zur Freilichtbühne ist derzeit nicht möglich. Bitte folgt den Umleitungsschildern Richtung Bahnhof und den Anweisungen der Ordner.

Parken:
Es gibt begrenzte Parkmöglichkeiten nahe der Freilichtbühne sowie in der Innenstadt (Rathausparkplatz, Zum alten Hof, Kulturzentrum Alte Landwirtschaftsschule). Von den Innenstadtparkplätzen ist die Bühne in 5-10 Minuten zu Fuß erreichbar.

Fußgänger und Radfaher:
Hier gibt es keine Einschränkungen.
 
Reist bitte frühzeitig an und plant Verzögerungen wegen der Baustelle ein. An den Verpflegungsstationen lässt sich die Wartezeit gut überbrücken.
 

Wir freuen uns auf eine tolle Vorstellung von „Dr. Dolittle und seine Tiere“ und wünschen euch trotz der Umstände eine angenehme Anreise!